SAILLITE® Segelleuchten – Made in Germany

Für die Herstellung einer SAILLITE® Segelleuchte sind nicht nur viele unterschiedliche Materialien, Werkzeuge und Arbeitsschritte notwendig, sondern auch sehr viel Fachwissen und Erfahrung. Wir arbeiten eng zusammen mit spezialisierten, regionalen Partnern aus den Bereichen Metallverarbeitung, Pulverbeschichtung, Elektrotechnik und Segelmacherei.

Die Herstellung der Lampenschirme

Alle SAILLITE® Lampenschirme fertigen wir individuell nach Kundenwunsch in unserer Manufaktur für Lampenschirme in Wedel bei Hamburg. Die Herstellung eines Lampenschirmes ist bis heute immer noch ein echtes Handwerk. Für unsere SAILLITE® Lampenschirme sind neben Sorgfalt und Fingerspitzengefühl auch viele unterschiedliche Arbeitsschritte notwendig. Das Design der SAILLITE® Lampenschirme ist einzigartig und viel aufwändiger herzustellen als ein klassischer Lampenschirm.

segeltuch zuschneiden upcycling segelreinigung

1. Segelzuschnitt

Zuerst werden die Segeltuchausschnitte mittels einer Schablone festgelegt. Nach dem groben Zuschnitt des Segels werden die Tuchabschnitte gereinigt um Seewasserrückstände auszuspülen. Die individuelle Patina des Segels bleibt dabei erhalten.

segelbeschriftung segelnummer dacron nummerntuch

2. Segelbeschriftung

Als nächstes wird die gewünschte Beschriftung – das Nummerntuch – auf dem Segel positioniert und im Zickzackstich mit dem Segel konturvernäht.

segeltuch lampenschirm herstellung einfassband

3. Segelverstärkung

Das vorbereitete Segel wird jetzt mit Lampenschirmfolie verstärkt und mehrfach vernäht. Die einzigartige Form der SAILLITE® Lampenschirme erfordert ein nach eigenen Vorgaben angefertigtes Lampenschirmgestell. Auf dieses Gestell wird das vorgefertigte Segel gespannt und mit Einfassbändern verklebt.

lampenschirm segeldesign manufaktur kundenwunsch

4. Segelveredelung

Im letzten Schritt wird das Schothorn – die Lederapplikation – auf der hinteren Ecke befestigt und mit einer Metallöse fest vernietet.

Die Herstellung der Leuchtenfüße

Metallverarbeitung, deren Veredlung sowie eine sichere Elektroinstallation gehören in die Hände von Spezialisten. Wir arbeiten ausschließlich mit bewährten Partnern aus unserer Region.

lampenfuss edelstahl sonderanfertigung yachtbau
edelstahl polieren einzelanfertigung

Leuchtenfuß SAILLITE® „TROPHY“

Der SAILLITE® Leuchtenfuß „TROPHY“ wird in einer Edelstahlschlosserei im Hamburger Yachthafen angefertigt. In den Händen der Spezialisten für Yacht-Sonderanfertigungen entsteht unser Trophy Leuchtenfuss aus besonders hochwertigem Edelstahl der Legierung 1.4571. Dieser Edelstahl ist besonders seewasserbeständig und findet somit häufig Verwendung im Yachtsport wie zum Beispiel für Bootsbeschläge. Mit sehr viel Erfahrung wird der Edelstahl nach unseren Designvorgaben in Form gebracht und am Schluss zu einem wahren Schmuckstück aufpoliert.

designerlampe lampenfuss individuell pokal individuell
designerlampe lampenfuss qualität pulverbeschichtet

Leuchtenfuß SAILLITE® „AIR“

Dieser dezente Leuchtenfuß wird nach unseren Designvorgaben bei unserem Partner für Drahtbiegearbeiten aus Eisendraht gefertigt. Eine satte Pulverbeschichtung veredelt diesen Leuchtenfuß und gewährleistet eine Kratz- und Stoßfestigkeit. Viele Wunschfarben sind möglich!

textilkabel bunt lampenfassung led-technik hochwertig

Elektroinstallation

Die Elektroinstallation der SAILLITE® Segelleuchten mit Textilkabeln, sowie Schaltern und Steckern in Wunschfarben wird ausschließlich fachgerecht vom Elektriker unseres Hamburger Partners erstellt.

Partner | Links

Starke Partner aus Hamburg und Umgebung für unsere Qualität "Made in Germany".

Image
Image
Image
Image
Image
Image

OFFICE

Manufaktur Lampe Unique
Lampe Unique GmbH

Industriestraße 27b
22880 Wedel

Tel. 04103 80 30 30 6
Mobil. 0170 3222 050
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

SHOWROOM HAMBURG

Eine SAILLITE® Segelleuchte wird

bei unserem Partner ausgestellt:

 

Radio Kölsch Hamburg

Kreuzbrook 9
20537 Hamburg

www.radiokoelsch.de

Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr